Aktuelles

Verschmutzung des Abwassers

Wappen sw

Verschmutzung des Abwassers

Am Montag, 02.08.2021 wurde im Absetzbecken des Oberflächenwasserkanals in Demling eine mineralölhaltige Verunreinigung entdeckt.

Als Folge davon musste das Wasser des Beckens abgepumpt und aufwändig gereinigt werden. Der im Absetzbecken enthaltene Schlamm musste teilweise abgezogen und als Sondermüll entsorgt werden. Der Gemeinde entstehen dadurch erhebliche Kosten, die über die Niederschlagswassergebühr von der Allgemeinheit zu tragen sind.

Als Ursache für die Verunreinigung kommt nur das illegale Einleiten von verbotenen Substanzen über den Regenwasserkanal infrage. Das könnte eventuell auch durch Reinigungsarbeiten auf privaten Grundstücken geschehen sein. 

Es ist zu hoffen, dass Dank der regelmäßigen Kontrollen durch das Personal der Gemeinde eine Verschmutzung des Dettelbaches verhindert werden konnte.

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals darauf hin, dass das Autowaschen auch auf privaten Grundstücken im Gemeindebereich verboten ist.

Die Gemeinde bittet um Hinweise aus der Bevölkerung an:

E-Mail: artur.walter@grossmehring.de

Tel.:       08407 / 9294-17

drucken nach oben